• An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
Sie sind hier:
Startseite Bücherei Veranstaltungen Bücherrallye 2016
PDF Drucken

Der Kommissar geht um


Bücherrallye 2016 – Die Jagd beginnt


Ein überraschend großer Teil der Kinder- und Jugendbücher sind Detektivgeschichten. Eine Gattung, die offensichtlich bei der Leserschaft sehr beliebt ist. Spannende Detektivgeschichten, natürlich auch die Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur wie Erich Kästners "Emil und die Detektive" und beispielhaft einzelne Titel aus den vielen, beliebten und zum Teil ebenfalls schon wieder zu Klassikern gewordenen Reihen - wie etwa TKKG, Die drei ??? und Enid Blytons "Die 5 Freunde"- waren in der Bücherrallye versammelt. In Zusammenarbeit mit der Grundschule Steinach startete die Bücherei Steinach die Jagd nach den Fragen und Antworten. Die Bücherrallye, der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen, ist ein Rätsel, das mit Hilfe der Bücher in der Bücherei gelöst werden kann und damit ganz nebenbei zur Beschäftigung mit Büchern und zum Lesen anregen soll. In der Grundschule nahmen die dritte und vierte Klasse an der Bücherrallye teil. Am Donnerstag, 24. November fand in den Räumen der Bücherei die Siegerehrung statt.

Buecherrallye 2016 23

Den Siegern der Bücherrallye gratulierten die Rektorin der Grundschule Steinach Claudia Albrecht, Hauptkommissar Franz Listl und die Leiterin der Bücherei Christa Heinl


Zum Lied von Falco „Der Kommissar geht um" betrat Hauptkommissar Franz Listl von der Kriminalinspektion Straubing die Bücherei. Zuerst wurde ein Helfer ausgesucht, der mit einem Einmalanzug, Überschuhen und Handschuhen mit einer Lupe in den Büchereiregalen nach Spuren suchte. Die Schüler erfuhren vieles über den Erkennungsdienst, Spurensuche, Rechtsmedizin sowie über die möglichen Arten von Spuren die ein Täter hinterlassen kann.

Buecherrallye 2016  6

Spurensuche in der Bücherei


Spannend wurde es als die Leiterin der Bücherei Christa Heinl zur Ziehung der Preise und dem Lösungswort kam. „Hotzenplotz" musste als Lösungswort auf dem Teilnahmezettel stehen. Um dieses Wort zu finden mussten Fragen zu Büchern beantwortet werden. Die Buchgutscheinpreise wurden dieses Jahr von der Buchhandlung Rupprecht in Straubing gespendet. Den Fünfeurogutschein in der 3. Klasse gewann Anna Wieser und in der 4. Klasse Hannah Zwickl. Nun ging es um einen Gutschein im Wert von sieben Euro, den Daniel Geserer aus der vierten Klasse gewann. Als Sieger zog Hauptkommissar Franz Listl Liliane Lermer ebenfalls aus der Klasse vier, die einen Gutschein über zwölf Euro erhielt. Aber auch alle Schüler, die nicht gezogen wurden bekamen einen Trostpreis.

 

Buecherrallye 2016 13

Zum Abschluss konnte jedes Kind seinen eigenen Fingerabdruck mit nach Hause nehmen.

 





 

Öffnungszeiten der Gemeinde

Mo bis Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Mo  +  Di 13:30 - 15:00 Uhr
Mi 13:30 - 18:00 Uhr
Do 13:30 - 15:00 Uhr

Top-Links

BSP Logo mit

Helferkreis Steinach Logo

Melderecht 2015

5 euro

 EDV-Kabel

Breitbandförderprogramm Steinach

 Wappen Steinach a.d.Saale

Partnergemeinde
Steinach a.d. Saale

 weiher-top-linkNaherholungsgebiet
Steinach-Parkstetten-Kirchroth

 Titel Gemeinde 201709

Der Gemeindebote online

 vhs logoL

Kurse Steinach-Münster

 Fit in die Zukunft

 ILE_Link_mit_Text

 Landkreis Straubing-Bogen

Logo-NPA   Neuer Personalausweis