Statistik der Bücherei Steinach       Welt lesend

 

Medienbestand zum 31.12.2020  
 Sachliteratur                                            1.851 
 Schöne Literatur (Romane Erwachsene)   1.750
 Kinder- und Jugendliteratur      4.011
 Zeitschriftenhefte           2.084
 CD, DVD, Hörbücher, Spiele  1.413
Gesamt                11.109
   
Virtuelle Medien      46.347

 

825 ehrenamtliche Stunden für die Bücherei

 

Die Leiterin der Bücherei Steinach, Christa Heinl legte die statistischen Zahlen für das Jahr 2020 vor. Coronabedingt waren die Öffnungszeiten im vergangenen Jahr eingeschränkt. Die Ausleihzahlen der Medien sanken von 18448 auf 12714 Ausleihungen.

Neben diesen physischen Medien, die über die Ausleihtheke ausgeliehen werden, können über den E-Medien-Verbund „eMedienBayern“ virtuelle Medien ausgeliehen. 1546 E-Medien wurden 2020 heruntergeladen. 

Die Gemeinde investierte im vergangenen Jahr 22698 Euro in die Bücherei. Für 8368 Euro wurden neue Medien angeschafft und ausleihfertig bearbeitet. Ausgeweitet wurde das Angebot für Hörspielfiguren Tonies. Über 145 Tonies mit Hörspielen oder Liedern stehen den Büchereinutzern nun zur Verfügung. Für virtuelle Medien gab die Gemeinde Steinach 546 Euro aus. Der Medienbestand in der Bücherei beträgt 11109 Medien. 402 Benutzer nutzten das Angebot der Bücherei. 2020 kamen 42 Neuanmeldungen hinzu. 

Wöchentlich am Dienstag und Donnerstag von 16 bis 19 Uhr besteht, zu normalen Öffnungszeiten, die Möglichkeit in der Bücherei Steinach Bücher, Spiele, Zeitschriften, Tonies, CD sowie DVD auszuleihen. Die 12 Damen des ehrenamtlichen Teams leisteten 825 Stunden Arbeit, die sich nicht nur auf die Ausleihe beziehen, sondern auch auf das Einarbeiten der Medien in den Büchereibestand und das Dekorieren der Räume. In der Ausleihe sind neben der Leiterin Christa Heinl, Edith Schmid, Kathrin Fischer und Bettina Schmalzl tätig. Die Bücher werden von Rosemarie Prasch, Martina Lehner, Claudia Henze-Wollner, Elisabeth Müller und Gabi Windorfer-Schmid foliert und repariert. Um die Dekoration in der Bücherei kümmerte sich Kathrin Fischer. Leider konnte 2020 das Bilderbuchkino für das Jahr mit Irmgard Penzkofer, Christine Mandl und Cornelia Weber nur zweimal durchgeführt werden. 

807 neue Medien wurden 2020 für die Bücherei angeschafft. Von dem Gesamtbestand von 11109 Medien entfallen 9696 auf die Printmedien. Diese unterteilen sich in Sachliteratur (1851), Belletristik/Schöne Literatur (1750), Kinder- und Jugendliteratur (4011) und Zeitschriftenhefte (2084). 1413 Non-Book-Medien wie CD, DVD, Hörbücher, Tonies und Spiele stehen den Ausleihern zur Verfügung. Insgesamt 12714 Medien gingen im letzten Jahr über die Theke zur Ausleihe. Davon wurden 9937 Printmedien und 2777 Non-Book-Medien ausgeliehen. Aus 25 Zeitschriften konnten die Büchereiausweisinhaber 2020 wöchentlich wählen, welche Zeitschrift mit nach Hause genommen wird.

 

Onlinerecherche und Onlineausleihe


findus jogger 200Seit März 2014 gibt es in der Bücherei auch eine Onlinerecherche geben. Die Nutzer können von zu Hause aus mit PC oder unterwegs mit Smartphone auf alle Medien der Bücherei zugreifen. Es ermöglicht Nutzern die schnelle Mediensuche im Büchereibestand. Der Internet-OPAC Findus wird gefüttert mit den Daten der Büchereisoftware und stellt den Lesern diese aktuell im Internet bereit. Dort zeigt es den Lesern alle Medien, Leserkonten, Top20-Ausleihlisten und vieles mehr.

 

 

 


eMedienBayernlogo

Das Online Angebot wurde 2015 mit der Möglichkeit der Ausleihe digitaler Medien von eBook (Bücher), eAudio (Hörbuch) und eMagazine (Zeitschriften) erweitert. Die Steinacher Bücherei ist Mitglied des E-Medien-Verbundes eMedien-Bayern und kann diesen Service anbieten. Das Angebot steht allen Nutzern der Steinacher Bücherei mit einem gültigen Bibliotheksausweis zur Verfügung. Hier können die Leser aus einem virtuellen Bestand von 42.949 Medien auswählen. Das Spektrum reicht hier von Romanen, Sachbüchern, Kinder- und Jugendliteratur, bis hin zu Zeitschriften und Hörbüchern.

 

 

 

Veranstaltungen durchgeführt

Beliebt bei den Kindern ist das Bilderbuchkino. Leider konnte 2020 das Bilderbuchkino 2020 nur zweimal durchgeführt werden.

Die letzte Veranstaltung im Februar 2020 drehte sich um das Thema Bienen. Alles, was man um die Bienen wissen wollte, erfuhren die Besucher der Bücherei. Eine Ausstellung der Steinach Hobbyimker zeigte die Gerätschaften, Bienenkörbe und alles rund um die Honigernte.