Gemeinderat tagt.


Am Donnerstag, den 23. Mai 2019 findet um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Steinach eine Sitzung des Gemeinderates mit folgender Tagesordnung statt.

 

Öffentlicher Teil:


1.    Vorstellung des Haushaltsplanes des Kinderhauses Sankt Ursula für das Haushaltsjahr 2019 und Beratung über den Haushaltsplan 2019:
       Beschlussfassung zum Haushaltsplan mit Stellenplan 2019 sowie zur Festsetzung der Gebühren

2.    Gewerbegebiet GE/GI Steinach Süd:
        Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und Träger sonstiger öffentlicher Belange gem. §§ 4 Abs. 2, 4a Ab. 3 Satz 1 BauGB
        a) Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen aus der Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und Träger sonstiger öffentlicher Belange zur Änderung des Bebauungs-mit   

            Grünordnungsplanes GE/GI Steinach Süd mit Deckblatt Nr. 1 und Satzungsbeschluss
        b) Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen aus der Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und Träger sonstiger öffentlicher Belange zur Änderung des 

             Flächennutzungsplanes mit Deckblatt Nr. 36 und Feststellungsbeschluss
        c) Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen aus der Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und Träger sonstiger öffentlicher Belange zur Änderung des   

             Landschaftsplanes mit Deckblatt Nr. 12 und Feststellungsbeschluss

3.   Bauanträge
        a) Neubau einer Montage-, Produktions-und Werkstatthalle mit Büro und Aufdachphotovoltaikanlage in Steinach, Bayerwaldstraße 17, Flurnummer 2006, Gemarkung Agendorf
        b) Neubau eines Bürotrakts in eine bestehende Montagehalle in Steinach,
            Bayerwaldstraße 17, Flurnummer 2006, Gemarkung Agendorf
        c) Antrag auf Errichtung einer Rasensport-Trainingsfläche mit Flutlicht in Steinach, Am Sportplatz 2+3, Flurnummer 966, Gemarkung Steinach
        d) An das Landratsamt Straubing-Bogen weitergeleitete Bauanträge
        e) Sonstiges

4.    Verkehrsangelegenheiten
        a) Antrag bezüglich der Errichtung eines Halteverbotes im Bereich Berghofstraße Münster
        b) Sonstiges

5.    Informationen und Anfragen
       Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.